Das Weingut

Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz von Weingut

Es erwartet Sie viel Informatives rund um guten Wein und ebenso gutes Essen.

Wir freuen uns über jeden Besucher, sowohl hier auf unseren Seiten, als auch und das im besonderen in unserer Weinschänke „Am Weiher“.

Das Weingut der Familie Adam liegt mitten im schönen Rheinhessen im Fadenkreuz der Städte Mainz, Bingen und Alzey, direkt an der „Rheinhessen – Weinlinie“.Thomas Adam führt heute in vierter Generation dieses in Partenheim gelegene Weingut, ein Ort, in dem Weinbau bereits im 8. Jahrhundert urkundlich
erwähnt wurde. Seine Weinberge liegen in den beiden Partenheimer Lagen St. Georgen (Löss und Ton) und Steinberg (toniger Lehm), der
westlich an den Saulheimer Schlossberg anschließt. Silvaner und Riesling sind die wichtigsten Rebsorten, es folgen Müller-Thurgau, Grauburgunder, Spätburgunder, Weißburgunder, Chardonnay und Dornfelder, aber auch Cabernet Sauvignon, Scheurebe, Regent, Portugieser, Cabernet Mitos, Bacchus, Ortega, Würzer und Rubinet – siebzehn Rebsorten insgesamt. Die Weine werden vor allem über Weinmessen verkauft, auf mehr als zwanzig Messen in ganz Deutschland ist das Weingut vertreten.

  • gute Weinbergspflege
  • Ertragsreduzierung durch Selektierung
  • schonende Traubenverarbeitung
  • gekühlte und gezügelte Vergärung

und selbstverständlich eine gute Hand für den Weinausbau.

Folgende Rebsorten führt das Weingut Adam:

  • Bacchus
  • Chardonnay
  • Ortega
  • Pinot Gris
  • Riesling
  • Rivaner
  • Silvaner 
  • Scheurebe
  • Pinot Blanc
  • Würzer

Rote Rebsorten

  • Cabernet Sauvignon
  • Cabernet Mitos
  • Dornfelder
  • Portugieser
  • Spätburgunder
  • Regent

Der Grund, warum Buchmacher die Quoten berechnen, ist, dass sie bei ihren Operationen kein Geld verlieren möchten. Wenn der bessere Spieler beispielsweise $ 10 mit einem Verhältnis von 1: 2 setzt, erhält er im Falle eines Gewinns $ 15. Angenommen cs go wettseiten, ein anderer Spieler setzt $ 10 für ein anderes Team, sodass die endgültige Zahlung für den Buchmacher einfach ist. Egal welche Seite gewinnt, der Buchmacher erhält 5 $ und zahlt 15 $ an den Gewinner. Wenn jedoch niemand auf das zweite Team setzt, verliert das Unternehmen $ 5 und kann die Bank nicht mit dem Verlierer mitnehmen.

Log in